Rail and Fly Gutscheine einlösen
Reisen Sie mit Ihrer Rail&Fly-Fahrkarte bequem und stressfrei zum/vom Flughafen

Die Rail&Fly-Fahrkarten gelten in Zügen des Nah– und Fernverkehrs sowie in ausgewählten Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE-Bahnen).¹

Mit Ihrer Fahrkarte zum Rail&Fly Flex können Sie zudem jeden Zug innerhalb der Geltungsdauer (gültig am Reisetag bis 3 Uhr des Folgetages) auf der gewählten Strecke nutzen.²

Teilnehmende Verkehrsverbünde

Die Rail&Fly-Fahrkarten berechtigen zusätzlich die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel (u.a. Bus, U-Bahn, Straßenbahn) innerhalb der folgenden Verkehrsverbünde, sofern Start- und Zielbahnhof innerhalb des jeweiligen Verbundgebietes liegen:

Die beteiligten Verkehrsverbünde auf einer Deutschlandkarte
GVH
Großraumverkehr Hannover

HVV
Hamburger Verkehrsverbund

MDV
Mitteldeutscher Verkehrsverbund

MVV
Münchener Verkehrs- und Tarifverbund

RMV
Rhein-Main-Verkehrsverbund

VBB
Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

VBN
Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

VGN
Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

VRR
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

VRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg

VVO
Verkehrsverbund Oberelbe

VVS
Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart

WT
WestfalenTarif

Transferpartner

Sofern der jeweilige Flughafen nicht direkt an das Schienennetz der DB angeschlossen ist, können Sie die Rail&Fly-Fahrkarten bis zum nächstgelegenen Bahnhof nutzen. Um eine durchgehende Mobilität zum Flughafen zu gewährleisten, können ausgewählte Transferpartner der DB kostenfrei vom Bahnhof zum Flughafen und vom Flughafen zum Bahnhof genutzt werden:
  • Basel Euro-Airport mit der Buslinie 50 ab Basel SBB
  • Bremen Flughafen mit der Straßenbahnlinie 6 ab Bremen Hbf
  • Dortmund Flughafen mit dem Airport-Shuttle ab Dormund/Holzwickede
  • Kassel-Calden Flughafen mit der Buslinie 100 ab Kassel-Wilhelmshöhe
  • Münster / Osnabrück Flughafen mit den Buslinien S50, R51 oder D50 ab Münster (Westf.) Hbf oder mit dem Bus X15 „FMO-Express“ ab Osnabrück Hbf
  • Nürnberg Flughafen mit der U-Bahn-Linie U2 ab Nürnberg Hbf
Achtung: Möchten Sie die Rail&Fly-Fahrkarte innerhalb eines oben genannten Verbundes nutzen, beachten Sie bitte, dass Bushaltestellen o.ä. nicht im Buchungsprozess angegeben werden können. Geben Sie bitte stattdessen den nächsten Bahnhof an. Die Nutzung aller Verbundverkehre wie Bus, U-Bahn, Straßenbahn sowie Transferpartner ist mit der Rail & Fly-Fahrkarte dennoch möglich und ist auf der Fahrkarte entsprechend vermerkt.
¹ Fernverkehrszüge: z.B. ICE, RJ, RJX, IC/EC; Nahverkehrszüge: z.B. IRE, RE, RB, S-Bahn.
²Auch bei vorheriger Auswahl einer NV- oder IC-Verbindung, kann der ICE genutzt werden (die Fahrkarte ist nur streckenbezogen).
Änderungen vorbehalten. Stand 08.10.2021.